Gesellschaft für Projekt- und Propertymanagement


Immobilienbestandsmanagement

Mit sich verkürzenden Investitions- und Haltezyklen der Immobilieninvestoren und zunehmend höheren Renditeerwartungen ist ein optimiertes  Immobilienbestandsmanagement mit Einfluß auf die Wertsteigerung der Bestände unerläßlich.

 

Wir unterscheiden hier in:

Ermittlung des Sanierungs- und Investitionsbedarfes
Aktives Wertmanagement - Werterhaltung
Betreiberverantwortung
Restrukturierung